making of 'rosa' making of 'rosa' making of 'rosa' making of 'rosa'

Willkommen!

Die Homepage "3D-Filmen für Einsteiger" richtet sich an alle, die mit möglichst einfachen Mitteln ihre ersten Erfahrungen mit dem Filmen in 3D machen möchten. Ich gehe hier bewusst nicht auf die teure Spezialausrüstung großer Filmproduktionen wie "Avatar" ein, sondern stelle vor, was man mit "low-budget" oder sogar "no budget" erreichen kann. Dabei stelle ich die Hardware und Software vor, mit der ich in den letzten Jahren als Hobby-Filmer Erfahrungen gesammelt habe, und erkläre daran die Grundlagen des stereoskopischen Filmens.

Einsteiger, die bisher noch keine eigenen 3D-Filme gedreht haben, erhalten hier das nötige Grundwissen vermittelt, um bei den ersten Gehversuchen nicht gleich frustriert wieder aufzugeben; für erfahrene Hobby-Filmer ist vielleicht der eine oder andere Trick, oder eine alternative Vorgehensweise dabei. Profis, die am Ende gar ihr Geld mit der Produktion von 3D-Filmen verdienen, werden dagegen hier nur wenig Neues erfahren, und vermutlich müde lächelnd weiterziehen...

Vieles, was ich hier erkläre, entspringt dabei nicht meinem eigenen Geist, sondern der ausgesprochen hilfsbereiten und aktiven Online-Community rund um das "Stereoforum" von Werner Bloos. Für weitergehende Fragen und Diskussion möchte ich daher alle Leser dorthin verweisen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank - stellvertretend für alle Forenmitglieder - an Werner!

Technischer Hinweis

Auf einer 3D-Seite müssen natürlich auch manchmal 3D-Bilder oder Filme gezeigt werden. Für die Bilder verwende ich Volker Schülbes p2gStereoPhoto-Applet, Videos werden in der Regel von meiner YouTube-Seite eingebunden. Beide Techniken setzen den Flashplayer ab Version 10 voraus. Ob diese Voraussetzung erfüllt ist, können Sie auf der Test-Seite überprüfen.

Inhalte dieser Seite können im Stereoforum diskutiert werden!

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer